de en

Onpage User Journey Analyse

Finden Sie heraus, wie Ihre Nutzer tatsächlich mit Ihrer Website interagieren: Wir bieten Ihnen eine datengestützte Analyse der User Journeys auf Ihrer Website, die zu effizienten Optimierungen führt. Mit jahrelanger Erfahrung in Strategie, Aufbau und Analyse verschiedenster Website-Konzepte bieten wir pragmatische Unterstützung zur Verbesserung Ihrer User Journey. Ganz gleich, wie groß Ihr Unternehmen ist oder in welchem Geschäftszyklus Sie sich gerade befinden.

 

Was wir bieten

Kern unserer Analyse: die Zusammenführung vereinzelter Daten zu vollständigen Profilen von Klickpfaden. Vom Besuch Ihrer Website bis zum Verlassen. So erhalten Sie einen transparenten Überblick von wirklichen User Journeys auf Ihrer Website, eben das Gesamtbild. Zusammen mit Erkenntnissen für mögliche Optimierungen entlang der gesamten Website-Journey sowie Ansatzpunkten für Ihre weitergehenden Analysen.  Hierzu nutzen und kombinieren wir u.a. die folgenden Daten, die sich mithilfe Ihrer verwendeten Tracking-Lösung auswerten lassen:

  • Über welche Kanäle und Quellen steigen Ihre Nutzer ein?
  • Welche Inhalte sind die wichtigsten Einstiegspunkte und Landingpages?
  • Welche Seiten, Kategorien und Bereiche sind im weiteren Verlauf der User Journey relevant oder nehmen ggf. nur einen untergeordneten Stellenwert ein?
  • Wie intensiven interagieren Nutzer mit Inhalten Ihrer Website? 
  • An welchen Stellen verlieren Sie Nutzer, wo steigen diese aus?

 

 

Identifizieren Sie typische Verhaltensweisen und Journeys oder vergleichen Sie verschiedene Typen miteinander: Sie können Muster analysieren, um Unterschiede aufzudecken und Optimierungen auf individuelle Nutzertypen und deren Bedürfnisse zuzuschneiden. Ebenso können die Erkenntnisse Ihnen hilfreiche Argumente liefern, wenn es darum geht, Maßnahmen zu priorisieren bzw. zu de-priorisieren.

Eine typische Frage unserer Kunden ist beispielsweise, wie sich die Verhaltensweisen von Desktop- und mobilen Nutzern unterscheiden. Oder die Frage danach, wie sich Nutzer, die von einer bezahlten Quelle wie Google Ads kommen, von jenen unterscheiden, die Ihre Website direkt besuchen. Sie könnten auch einen Blick auf Journeys werfen, in denen Nutzer mit bestimmten Inhalten interagiert haben und so etwa analysieren, ob diese auf ihrer Reise anders mit der Website interagieren als Nicht-Nutzer einer bestimmten Funktionalität.

Verbessern Sie die Art und Weise, wie Nutzer mit Ihrer Website interagieren, verlieren Sie weniger potenzielle Kunden und steigern Sie Ihren Gewinn.

Die Betrachtung einzelner Webanalysedaten allein lässt oft kaum Rückschlüsse auf die langfristige Verbesserung der UX-Erfahrung einer Website zu. Die Aggregation stellt Landingpage Seite X, weitere Handlung mit Inhalt Y und das Verlassen auf Seite Z in einen Kontext. Sie kann Zusammenhänge zwischen Eintritten, Interaktionen und Austritten aufzeigen, was wiederum dazu beiträgt, das Nutzererlebnis als solches zu verbessern. Denn letztlich geht es um eine verbesserte Gesamtexperience und nicht um die Verbesserung einer isolierten Kennzahl wie die Verweildauer auf einer Seite.

Weitere Aspekte unterstreichen den Wert von User Journey Analysen. Zum einen zeigt die Praxis, dass User Journeys sehr komplex und vielfältig sind, insbesondere im B2B-Bereich. Allein deshalb ist eine möglichst genaue Kenntnis Ihrer verschiedenen Nutzer dringend geboten. Gerade im Hinblick auf das bevorstehende Ende des Third-Party Trackings werden die Daten, die Sie selbst sammeln (können), umso wichtiger. Daher sollten Sie Daten, die Ihre Nutzer Ihnen bewusst und bereitwillig zur Verfügung stellen, bestmöglich einsetzen. Sie sollten als Grundlage für die Entscheidungsfindung, Performance-Optimierungen und Business-Entscheidungen dienen.

Können wir Sie mit detaillierten Daten dazu unterstützen, wie Nutzer Ihre Website entdecken?

Ob als fundierter Input für Optimierungen oder als solide Grundlage bei der Auswertung von Nutzerdaten – wir sind da, um Sie dabei zu unterstützen, Ihre Website-Experience auf das nächste Level zu heben

Ist es für Sie relevant?

Die Daten, über die Sie verfügen, sind für Ihr Unternehmen sowohl für die strategische Ausrichtung als auch für die Erreichung Ihrer Geschäftsziele von entscheidendem Wert. Eine solide Daten- und Tracking-Strategie ist daher maßgebliche Voraussetzung. Natürlich unterstützen wir Sie hier gerne im gesamten Prozesses. Von strategischen Fragen bis zur Implementierung von Tracking-Lösungen und natürlich auch darüber hinaus.

In diesem Zuge ist die quantitative User Journey Analyse ein wichtiger Schritt, vorliegende Daten effizient einzusetzen. Oft sind Customer Journey Profile Ergebnisse von Annahmen, Interpretationen und insgesamt sehr qualitativ geprägt. Die quantitative Analyse bietet eine nützliche Möglichkeit, Daten zu hinterfragen und auf der Grundlage tatsächlicher Verhaltenskennzahlen neu zu justieren. Dabei sollte sie nicht alleinige Grundlage für Entscheidungen sein. Sie hilft vielmehr dabei, datengestützte Entscheidungen zu treffen und erfolgversprechendste Prioritäten zu setzen.

Nehmen wir an, Sie möchten die Auswirkungen auf das Klickverhalten Ihrer Nutzer nach der Umgestaltung des Frontends der Website vergleichen. Finden Sie heraus, ob Kategorien, die Sie prominenter platzieren wollten, jetzt mehr Zugriffe erhalten als vorher. Oder betrachten Sie, wie sich die Nutzung der Website zwischen verschiedenen Nutzertypen unterscheidet, um alle Gruppen einzeln zu analysieren. Die Bandbreite der Analysemöglichkeiten ist groß und kann an Ihre spezifischen Anforderungen angepasst werden.

Wie wir arbeiten

Wir sehen die Zusammenarbeit mit unseren Kunden als einen Prozess des engen Austauschs, um eine möglichst genaue Anpassung an Ihre individuellen Bedürfnisse zu erreichen. Unser Ziel ist es, ein möglichst genaues Bild von Ihrem Geschäftsmodell und Ihren spezifischen Anforderungen zu gewinnen. Auf dieser Basis wissen wir, auf welche Kennzahlen wir uns konzentrieren müssen und können geeignete Strategien entwickeln. Um Lösungen zu finden, die bestmöglich zu Ihren Zielen und Vorstellungen passen.

 
 

Enge Kommunikation ist für uns der Schlüssel jeder zielgerichteten Zusammenarbeit

 
 

Sobald alle Ihre Anforderungen nach Ihren Vorstellungen definiert und notwendige Freigaben erteilt sind, beginnen wir mit der Datenanalyse

 
 

Sämtliche Ergebnisse unserer Auswertung stellen wir mitsamt unseren Empfehlungen für künftige Optimierungen zur Verfügung

 
 

Wir verbleiben im engen Austausch zur Klärung etwaiger Fragen und unterstützen selbstverständlich gern, um sie bestmöglich zur eigenständigen Optimierung zu befähigen

Entdecken Sie die Nutzer hinter den Zahlen – Nehmen Sie heute noch Kontakt auf

Gerne unterstützen wir sie mit einer User Journey Analyse. Vereinbaren Sie einfach ein unverbindliches Erstgespräch mit uns uns lassen Sie uns herausfinden, wie wir Sie am besten unterstützen können.